Datenschutz

 Der für den Datenschutz Verantwortliche ist der Praxisinhaber.

Grundlage für den Datenschutz ist die Datenschutzrichtlinie zur Erhebung von personenbezogene Daten Person gemäß Art. 13 DSGVO

In unserer Praxis werden Ihre persönlichen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gespeichert und verarbeitet.

Hierunter fallen unter anderem die Dokumentation und Abrechnung der Behandlung, sowie die zur Behandlung notwendigen Gesundheitsdaten, die im Anamnesebogen erfragt werden. Die Daten werden den gesetzlichen Vorschriften entsprechend, unter Einhaltung der Aufbewahrungsfristen, gespeichert.

Sollten Sie Anlass zur Beschwerde im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung sehen, haben Sie die Möglichkeit, sich an die für Nordrhein-Westfalen zuständige Datenschutzaufsicht zu wenden:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Nordrhein-Westfalen

Postfach 20 04 44

40102 Düsseldorf

Tel.: 0211/38424-0

Fax: 0211/38424-10

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Alle externen Dienstleister versichern die Einhaltung der Datenschutzverordnung. Diese sind:

  • Zahntechnische Laboratorien
  • Zahnärztliches Rechenzentrum / privatzahnärztliche Verrechnungsstelle

Das Zahnärztliches Rechenzentrum / privatzahnärztliche Verrechnungsstelle ist ein Dienstleister, der für uns Abrechnungsaufgaben übernimmt. Dadurch wird das Praxispersonal entlastet. Die hierfür von Ihnen notwendige Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.